Banner Tierschutzstollberg.de
zurück zu Plapperecke

Bericht 5

08.10.2012 von Tierheim Team

Bericht 5

Hallo, hier ist wieder Eure Plaudertasche Lisa!

Sicher haben schon viele Besucher unsere neue Fassade am Katzenhaus gesehen. Toll, was da entstanden ist!
Dank großzügiger Fördermittel vom Land Sachsen konnten neue Fenster eingebaut, die Wände trockengelegt und ein Vollwärmeschutz mit neuem Putz angebracht werden. Damit ist es jetzt auch in den a•kalten Zimmern der Katzenkinderabteilung wärmer und sie können ganzjährig genutzt werden.
Nur die Außenanlagen sehen noch etwas wüst aus, aber die werden jetzt auch nach und nach in Angriff genommen. Auch der Auslauf an der Rückseite soll wieder hergerichtet werden und dann können meine Freunde aus dem Katzenhaus wieder im Garten spazieren gehen.
Also ich soll mich mal offiziell im Namen aller tierischen Bewohner, aller Mitarbeiter und ehrenamtlichen Helfer bei der Landesdirektion Chemnitz, dort vor allem bei der zuständigen Sachbearbeiterin für die Finanzspritze im letzen Jahr und den ausführenden Firmen “S&D Fassaden GbR“ Oelsnitz Erzg., “TBS Tiefbau und Maschinenservice GmbH” in Zwönitz und “Schreinerei und Metallbau Wagner GmbH” Niederwürschnitz bedanken.


Ihr habt uns geholfen unser Tierheim wieder ein großes Stück schöner und wohnlicher für uns Katzen und Hunde zu gestalten.
Auch beim letzten Frühjahrsputz am 21.04.2012 wurde an der Verschönerung und der Verbesserung der Lebensbedingungen gearbeitet. Also so viele Helfer auf einen Haufen hab ich hier noch nie erlebt. Das war ein Gewusel auf dem Gelände und das den ganzen Vormittag lang. Überall wurde gewerkelt, gehäckelt, beschnitten, gekehrt, gehämmert und gehächselt.


Ich kann Euch sagen, es gab kaum es ein ruhiges Plätzchen für ein Nickerchen in der Sonne. Ich hab mir einen noch leeren Blumenkübel gesucht, im Schatten.


Susi hatte Glück und den einzig freien Sonnenplatz ergattert.


Als dann um die Mittagszeit so ein lieblicher Duft von Würstchen um meine Nase wehte, hab ich mich aufgemacht und nach der Quelle gesucht. Ist doch glatt eins für mich abgefallen!
Also ich hab`s ja nicht so mit den Zahlen und dem Zählen, aber es wurde berichtet, das insgesamt 37 Helfer da waren!!!
An dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön an alle. Ihr habt ganz schön was geschafft.


Das war auch wichtig, so steigt doch in diesem Jahr das 10. Tierheimfest und bis dahin soll unser Tierheim noch weiter herausgeputzt werden.
Wir haben hier immer Bedarf an freiwilligen Helfern. Also wer gerade mal nichts mit sich anzufangen weiß und handwerklich begabt ist, der kann sich gern bei uns melden, es gibt immer etwas zu tun!

Das war`s jetzt erstmal.

Tschüssi Eure Lisa


  • Helfen & Spenden

    Das Tierheim Waldfrieden ist leider auf Spenden angewiesen...

    Konto des Tierheims:
    IBAN: DE64 8705 4000 3711 0027 05
    BIC: WELADED1STB

    ...gern stellen wir Ihnen eine Spendenquittung aus.

    oder mit PayPal:



    Tierärztlicher Bereitschaftsdienst:
    ...auf der Webseite vom Erzgebirgskreis.