Die aufgerufene Seite wurde leider nicht gefunden.

nächster Termin

09.08.2014
Arbeitseinsatz

 

letzte Aktuallisierung

24.07.2014, 12:40 Uhr
Hund: Kiba wieder Zuhause

Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

 

Auf den nächsten Seiten wollen wir Ihnen unser Tierheim und seine Bewohner vorstellen und Sie über unsere Arbeit im Tierschutz informieren.
Viel Spaß beim Lesen und wir hoffen dass viele Tiere auf diesem Weg ein neues Zuhause finden.

 

 

 


Notfall

Arbeitseinsatz

Am 09.08.2014 von 09:00 bis 13:00 Uhr

Am 09.08.2014 starten wir die Vorbereitungen für unser 12. Tierheimfest und suchen dafür noch viele fleißige Hände.

Geplant sind Arbeiten im Gebäude (z.B. Fenster putzen) und an den Außenanlagen (z.B. Gartenarbeiten, Rasenpflege).

Beginn ist 09.00 Uhr und der offizielle Teil endet 13.00 Uhr mit einem leckeren  Snack für alle.
 
Wer länger bleiben möchte, kann das gern tun. Arbeit gibt es genug!   

Wir laden ein, zum 12. Tierheimfest

Am 23.08.2014 von 10:00 bis 18:00 Uhr
und am 24.08.2014 von 10:00 bis 18:00 Uhr

Lernen Sie unser Tierheim und seine Bewohner bei einem Rundgang kennen oder besuchen "alte Bekannte".

Bei Kaffee & Kuchen oder leckerem vom Grill entwickeln sich sicher wieder interessante Gespräche zwischen Tierfreunden.

Für Unterhaltung sorgen
an beiden Tagen
*Miniziegen & Minischweine und Frettchen zum Anfassen
*Tombola  & Flohmarkt
... und einiges mehr!


Samstag
*ein mobiler Zoo der etwas anderen Art
*Aktuelles aus der Igelstation


Sonntag
*Hundesportverein Zwönitz
*Kinderschminken

für das leibliche Wohl sorgen
* Kaffee & Kuchen
* Herzhaftes vom Grill (auch für Vegetarier)
* und das leckere "da Vinci Eis "





Verbringen Sie einen schönen Tag mit uns und unseren Schützlingen.

Wir freuen uns auf Sie!

FJ im Tierheim

Jedes Jahr unterstützen uns angagierte junge Menschen im Rahmen des FÖJ bei der Versorgung und Betreung unserer Tiere.
Wenn Du Interesse an dieser Arbeit hast, bewerbe Dich bei uns im Tierheim. Wir suchen für das Jahr 2014/2015 noch Jugendliche für das Projekt FÖJ.

Ein wichtiger Hinweis zum Schluss: Wir sind kein Ausbildungsbetrieb und können daher leider auch keine Bewerbungen für Berufe wie z.B. Tierpfleger annehmen.

Achtung... Hundehasser in Thalheim unterwegs!!!

Heute erreichte uns eine furchtbare Nachricht. Am Mittwoch wurden bei einem Hund durch eine Not OP mehrere Schrauben aus dem Magen-Darmtrakt entfernt. Das Tier hatte sie beim Spaziergang in Thalheim, auf der Stadtbadstrasse an einem Teich, aufgenommen. Die Schrauben waren in Hundefutter versteckt und als Köder ausgelegt!

Liebe Tierfreunde und Tierhalter. Bitte achtet darauf, dass Eure Hunde keine Leckerlies  von der Strasse fressen und wer Köder findet, sollte sie wenn möglich fotografieren, sicher verwahren und den Vorfall bei der Polizei anzeigen.
Wer bei seinem Tier Anzeichen von Fremdkörpern beobachtet ( wie z.B. Erbrechen, Durchfall, Darmgeräuche, apathisches Verhalten...) sollte schnellstmöglich einen Tierarzt aufsuchen.

 

Die Schrauben aus dem Köder:

Urlaubsvertretung in der Igelstation

In der Zeit vom 21.07.- 28.07.2014 ist die Igelstation nicht besetzt. In dringenden Notfällen wählen Sie bitte die Nummer 0173/3947897 und hören die Ansage des Anrufbeantworters bis zum Ende. Hier werden Ihnen die Telefonnummern der Unrlaubsvertretung angesagt.


© Tierschutzverein Stollberg und Umgebung e.V. , Waldfrieden 1 , 09366 Stollberg - Impressum - Disclaimer - Datenschutzerklrung - Kontakt